Mitarbeit im Frauen- und Kinderschutzhaus


Kategorie: Frauen- und Kinderschutzhaus

Beschreibung des Ehrenamtes:

Mitarbeit im Frauen- und Kinderschutzhaus, Wochenendbereitschaft oder Kinderbetreuung unter der Woche.
Begegnung mit einer Vielfalt von Frauen und Kindern. Unterschiedliche Altersgruppen, Nationalitäten, Religionen.
Verschwiegenheit und Toleranz sind wichtig. Es gibt eine fachliche Einführung und fortlaufende Begleitung durch die hauptamtlichen Mitarbeiterinnen.

Aufgabe: (eine Auswahl)

  • einmal wöchentlich mit Kindern spielen, Hausaufgaben machen, basteln oder ähnliches, Zeit mit einzelnen Kindern verbringen
  • Wochenendbereitschaft ca. einmal pro Monat: Samstag, Sonntag und Feiertage zwischen 10 und 18 Uhr von zu Hause den Anrufbeantworter abhören. Bei Anfragen reagieren. Besuch im Frauen- und Kinderschutzhaus.
  • Spenden einwerben und organisieren, z. B. Willkommenstüten packen
  • Frauen begleiten zum Arzt o. ä.
  • Teilnahme an den abendlichen Treffen der Ehrenamtlichen und Hauptamtlichen alle 4-6 Wochen

Zeitaufwand:

4-5 Stunden pro Monat. Mitarbeit für 2 Jahre, dann entscheiden Sie neu.

Verantwortlicher Träger: Albert Schweitzer Kinderdorf e.V. Waldenburg
Adresse: Frauen- und Kinderschutzhaus, Postfach 1157, 74641 Künzelsau
Telefon: 07940 58954
Fax: 07940 546890
E-Mail: frauenhaus@albert-schweitzer-kinderdorf.de